Flughafen wählen Flughafen
Parken Berlin Schönefeld (SXF)
Parken Berlin Tegel (TXL)
zur Buchung
Blog

Polen hebt ab!

 

Kommt Warschau dem Flughafen Berlin Brandenburg (BER) zuvor?

Ein neues Großprojekt der Luftfahrt steht an. Nebenan, in Polen! Noch nichts davon gehört? 2027 soll er eröffnen, der Centralny Port Lotniczy oder kurz CPL in Warschau.

Der neue Zentralflughafen mit einer Größe von ca. 3000 Hektar, für umgerechnet 16,5 Milliarden Euro, soll innerhalb der nächsten 10 Jahre im Herzen von Polen gebaut werden. Inklusive Flughafenstadt und Gewerbezentrum. Platz soll der Zentralflughafen Warschau zunächst für 45 Millionen Passagiere bieten. Nach der zweiten Bauphase sollen dann bis zu 100 Millionen Passagiere jährlich abgefertigt werden können. Damit kann dieser Flughafen womöglich in direkter Konkurrenz zu London, Paris und Amsterdam stehen. Natürlich auch zu Berlin, wobei der CPL noch größer werden soll als der BER.

Der neue Großflughafen verspricht automatisch die Schließung des beliebten Frederic Chopin-Airport in Warschau, welcher zentral innerhalb der Stadtgrenze liegt. Damit auch Anwohner, Urlauber und Geschäftsreisende weiterhin problemlos zum Flughafen kommen, soll eine 15-minütige Verbindung vom Warschauer Hauptbahnhof eingerichtet werden. Die offiziellen Berichte über die Projektplanung, von Finanzierung, die bis heute niemand so genau kennt, bis zur Schließung des aktuellen Flughafens erinnert uns ganz stark an unsere weltweit bekannte Hauptstadtpleite, den Flughafen Berlin Brandenburg, kurz BER.

 

Und der Flughafen Berlin Tegel?

Die damit verbundene Schließung vom Flughafen Tegel hängt nun seit Jahren in der Schwebe. Internationale Airlines bewerben sich allerdings nach wie vor weiter für 2019 und 2020, um ab Berlin Tegel starten zu dürfen. Zudem gibt es immer noch Protest aus der Bevölkerung und natürlich von uns!

Es bleibt spannend. Erst Recht vor dem Hintergrund, dass die beiden Berliner Airports Tegel (TXL) und Schönefeld (SXF) im November 2018 fast ein Viertel mehr Passagiere ausweisen konnte, als im letzten Jahr. Besonders stark ist ein Wachstum am Flughafen Tegel zu spüren. Vielleicht liegt dies aber auch am Ausstieg von Air Berlin im letzten Oktober 2017, der im November 2017 zunächst zu einer deutlich spürbaren Lücke führte. Insgesamt können die Berliner Airports in diesem Jahr einen Passagierrekord aufweisen: Gerade erst wurde der 33.326.001-ste Fluggast an den Berliner Flughäfen abgefertigt! Bis Jahresende werden es wohl rund 35.000.000 Fluggäste in 2018.

Unseren Nachbarn jedenfalls drücken wir fest die Daumen zum erfolgreichen Umsetzen des geplanten Baus und hoffen, es bleibt nicht bei einem Höhenflug!

 

Newsletter

DEIN STELLPLATZ ERLEBEN. GANZ EINFACH. GANZ BEQUEM. IN DEINEM POSTFACH.

News & More. Das Neueste aus der Welt von Dein Stellplatz.
Mehr wissen. Mehr erleben. Mehr erfahren.
Immer up-to-date sein über topaktuelle Neuheiten und Rabattaktionen. Melde dich gleich an!

Störer
X
Whatsapp