Blog

Love is in the air

Mehrere Stunden mit fremden Menschen auf engsten Raum im Flieger verbringen – das klingt erst mal nicht so verlockend. Laut neusten Studien sind Flüge aber auch eine gute Gelegenheit, um neue Kontakte zu knüpfen. Was dahinter steckt und wie wahrscheinlich es ist, dass du auf deiner nächsten Flugreise einen neuen Kontakt knüpfst? Das haben wir für dich zusammengefasst!

Nutz deine Chance!

Die Studie aus dem Jahre 2018 der britischen Großbank HSBC hat herausgefunden, dass das Flugzeug ein optimaler Ort ist, um neue Kontakte zu knüpfen. Laut dieser Studie findet im Schnitt jeder 50. im Flugzeug seine Liebe finden soll. Die Studie hat 2.150 Menschen aus 141 Ländern befragt. Von den Befragten haben über die Hälfte schon mal ein Gespräch mit dem Sitznachbar geführt. Jeder Siebte gab an, dass sich aus einem Gespräch im Flugzeug eine Freundschaft entwickelte. Sogar Geschäftsbeziehungen im Flieger zu knüpfen, ist möglich. Das bestätigten 16 Prozent der Befragten. Dass sich aus einer Flugzeugbekanntschaft eine Liebesbeziehung entwickel kann, wurde mit der Studie ebenso gezeigt. Der durchschnittliche Bürger fliegt vier Mal im Jahr und kommt auf 30 Flugstunden. Im Schnitt bedeutet das, dass sich mindestens ein zukünftiges Paar im Flieger trifft.

Sitznachbar – Fluch oder Segen?

Dass der Flughafen und die Flugkabine ein beliebter Ort für neue Bekanntschaften ist, bestätigt außerdem eine Studie des Online-Reiseservices Opodo aus dem Jahr 2017. Fest steht, dass die Unterhaltung mit bis dato Unbekannten auf engsten Raum leichter fällt. Auf der anderen Seite sollte man nicht außer Acht lassen, dass man im Flugzeug ebenso Pech mit seinem Sitznachbar haben kann. Als unbeliebt gilt sehr lautes Sprechen, unangenehme Körpergerüche, die Inanspruchnahme von zu viel Platz im Handgepäckfach oder auf dem Sitzplatz. Außerdem wird das Ausziehen der Schuhe im Flieger nicht so gerne gesehen.

Dem Glück nachhelfen

Um deinem Glück auf Flugreisen nachzuhelfen und schneller Kontakte zu knüpfen, gibt es mittlerweile einige Apps auf dem Markt. Verbinde dich ganz einfach mit dem Wifi am Flughafen. Mittlerweile kannst du dich sogar in einigen Flugzeugen ins Internet einloggen.

Die App „btrfly“ verbindet weltweit Reisende an Flughäfen. Durch die Angabe deiner Flugdaten kannst du im Vorfeld schauen, ob Mitreisende in der App registriert sind und so schon vor dem Flug in Kontakt mit ihnen kommen. Dies ist besonders von Vorteil, wenn ihr durch Flugausfälle oder Verspätungen einen längeren Aufenthalt im Flughafen habt. Ebenso funktioniert die App „Planely“. Die App „Inflighto“ kombiniert zudem das Nützliche rund um den Flug mit dem Kennenlernen von Reisenden. Die Funktionen reichen von Fluginfos, wie Geschwindigkeit oder Flughöhe, bis hin zu einem Wetterradar. Außerdem bietet sie eine Chat-Funktion. Damit kannst du mit Mitreisenden in Kontakt treten.

Gut vorbereitet

Wohin dich deine nächste Flugreise auch führt, der einfachste Weg zum Abflughafen ist der mit deinem Auto. Wir, von www.dein-stellplatz.de, bieten dir günstige Parkplätze in Flughafennähe Berlin-Tegel und Schönefeld. Der Shuttle zum Terminal ist inklusive. Natürlich holen wir dich bei der Ankunft vom Terminal auch wieder ab und bringen dich zu deinem Auto zurück. Wir wünschen dir einen angenehmen Flug und neue, nette Kontakte auf deiner Reise!

Newsletter

DEIN STELLPLATZ ERLEBEN. GANZ EINFACH. GANZ BEQUEM. IN DEINEM POSTFACH.

News & More. Das Neueste aus der Welt von Dein Stellplatz.
Mehr wissen. Mehr erleben. Mehr erfahren.
Immer up-to-date sein über topaktuelle Neuheiten und Rabattaktionen. Melde dich gleich an!

Für alle Parkplätze am Flughafen BER Berlin haben unsere Kunden 2380 Bewertungen abgegeben. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei ø 4.93 von 5 möglichen Sternen.
Störer

Okay
Abbrechen
Okay

Bitte warten, du wirst automatisch weitergeleitet.

X
Whatsapp