Blog

Koffer weg – und nun?

Du steigst aus dem Flugzeug und freust dich auf deine Zeit im Reiseland. Nur noch zum Gepäckband, deinen Koffer abholen und los geht’s! Doch das Warten auf den Koffer ist vergebens. Dein Gepäck taucht nicht auf. Was ist nun zu tun? Wir geben dir Tipps, wie du beim Verlust deines Gepäcks am besten reagierst.

Lost and found

Zunächst einmal gilt es, Ruhe zu bewahren. Überprüfe, ob der Koffer auf einem anderen Gepäckband gelandet ist. Es ist außerdem möglich, dass ein Mitreisender dein Gepäckstück versehentlich mitgenommen hat, der Irrtum aber auffällt und dein Koffer schnell wieder auftaucht. Ist dies nicht der Fall, melde den Verlust umgehend am Gepäckschalter. Dieser ist in der Ankunftshalle jedes Flughafens mit dem Hinweisschild „Lost and found“ gekennzeichnet. Neben deinem Flugticket und der Gepäckregistrierungsnummer, die du bei Gepäckabgabe bekommen hast, ist es wichtig, dass du eine genaue Beschreibung deines Koffers abgeben kannst. Hast du ein Foto deines Gepäcks, zeige dieses gerne vor. Nach der Angabe deiner Telefonnummer und der Adresse, wohin der Koffer bei Fund geliefert werden kann, heißt es Daumen drücken. Hast du Glück und der Koffer taucht schnell wieder auf, wird dieser kostenlos an die angegebene Adresse geliefert.

Ansprüche geltend machen

Es ist ebenfalls wichtig, die Fluggesellschaft über den Verlust zu informieren. Welche Ansprüche du als Reisender geltend machen kannst, hängt von der Airline und dem gebuchten Flugticket ab. Die meisten Fluggesellschaften stellen dir zunächst die nötigsten Hygieneartikel zur Verfügung. Kaufst du nach dem Gepäckverlust benötigte Kleidung, behalte die Quittungen und reiche diese bei der Fluggesellschaft ein. In vielen Fällen übernimmt die Airline diese, solange sie im Rahmen liegen. Um auf der sicheren Seite zu stehen informiere dich über die Details, wenn du deine Fluggesellschaft über den Gepäckverlust informierst.

Deine Geld-zurück-Garantie

Bist du mit einer Pauschalreise im Ausland, wende dich an den Veranstalter. Pro Tag ohne Gepäck steht dir eine prozentuale Preisminderung zu. Teile dem Veranstalter mit, wenn dringend benötigte Ausrüstung, wie Sportausrüstung für einen Urlaub verloren gegangen ist und dieser deswegen nicht wie geplant durchgeführt werden kann. Viele Anbieter bieten aus Kulanz eine weitere Reisepreisminderung an. Egal ob Pauschal- oder Individualreise: Wenn der Koffer nicht auffindbar ist, lässt dir die Fluggesellschaft nach ein paar Tagen ein Formular zukommen. In diesem musst du den Inhalt und Wert des verlorenen Gepäckstücks angeben. Daran gemessen wird die Entschädigung festgemacht. Der Maximalbetrag liegt dabei allerdings bei 1300 Euro.

Risiko verringern

Um deinen Koffer grundlegend vor Verlust durch Diebstahl zu schützen, empfiehlt sich ein Schloss am Koffer. Kontrolliere vor deiner Reise dein Gepäckstück außerdem danach, dass dort nichts ist, an dem sich der Koffer aufhängen kann. Das verringert die Wahrscheinlichkeit, dass der Koffer aus Versehen auf ein anderes Gepäckband gelangt. Ein weiterer Schutz sind Gepäckfolien. Gegen eine kleine Gebühr, meist rund 15 US-Dollar, kann diese an vielen Flughäfen über dein Gepäck gezogen werden. Die Folie schützt dein Gepäck außerdem gegen Beschädigungen. Kommst du nicht darum, sehr teure Ware im Gepäck zu transportieren, gibt es zwei Möglichkeiten: Falls das Gepäckstück den Handgepäckbestimmungen entspricht, transportiere dieses im Handgepäck. Eine weitere Möglichkeit ist es, dein Gepäck vor deiner Reise zu versichern. So bist du abgesichert, falls das Gepäckstück verloren gehen sollte.

Gute Nachrichten

Es passiert verhältnismäßig selten, dass Gepäck verloren geht. Und die Zahlen der vergangenen Jahre sind rückläufig. Tritt der Fall trotzdem ein, sind meist außerplanmäßige Änderungen des Flugplans dafür verantwortlich. Eine weitere Möglichkeit ist, dass das Gepäck bei einem Umstieg, insbesondere an großen Drehkreuzen, verloren geht. Das Gute: einmal abhanden gekommen taucht es in den meisten Fällen wieder auf und kann zum Besitzer zurückgebracht werden.

Deine nächste Reise

Wir hoffen, dass bei deiner nächsten Flugreise alles wie geplant läuft! Und nicht vergessen: die Reise beginnt bereits mit der Anreise. Damit diese reibungslos und maximal entspannt über die Bühne geht, sind wir für dich da. Dein-Stellplatz.de bietet dir sichere und preisgünstige Parkplätze an den Flughäfen Berlin-Tegel und Schönefeld! Einfach online buchen, anreisen, abstellen und abfliegen. Viel Spaß auf deiner nächsten Reise!

Newsletter

DEIN STELLPLATZ ERLEBEN. GANZ EINFACH. GANZ BEQUEM. IN DEINEM POSTFACH.

News & More. Das Neueste aus der Welt von Dein Stellplatz.
Mehr wissen. Mehr erleben. Mehr erfahren.
Immer up-to-date sein über topaktuelle Neuheiten und Rabattaktionen. Melde dich gleich an!

Für alle Parkplätze am Flughafen BER Berlin haben unsere Kunden 2380 Bewertungen abgegeben. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei ø 4.93 von 5 möglichen Sternen.
Störer

Okay
Abbrechen
Okay

Bitte warten, du wirst automatisch weitergeleitet.

X
Whatsapp