Blog

Kann Urlaub 2021 schon geplant werden?

Urlaub 2021 – Wohin kann es gehen?

Das Urlaubsjahr 2020 hatte es wirklich in sich. Es war geprägt von gestrandeten Urlaubern und jeder Menge stornierter Reisen. Nur der Sommer 2020 konnte ausreichend zum Verreisen genutzt werden.

Da stellen sich ganz aktuell folgende Fragen: Wie lässt sich für 2021 Urlaub planen? Was sollten Reiselustige beachten? Und wohin soll und kann die überhaupt Fahrt gehen?

Urlaub 2021: Ins Ausland fliegen?

Nach nunmehr fast einem Jahr unfreiwilliger Zeit Zuhause ist der Wunsch nach Urlaub mehr als verständlich. Die klassische Frage nach dem Wohin schließt in der Regel auch die Option von Fernreisen oder einer Reise ins europäische Ausland ein.

In den Zeiten von COVID-19 und den aktuellen Entwicklungen dürfte der Radius für mögliche Reiseziele allerdings sehr viel enger gesteckt sein, als wir es noch bis 2020 gewohnt waren. Vor der Festlegung auf ein Reiseziel lohnt deshalb der Blick auf die Seite des Auswärtigen Amtes mit Reisewarnungen und Hinweisen.

Ob Ferienorte im Ausland im Sommer 2021 wieder unproblematisch erreichbar sind, steht noch nicht ganz fest. Es bleibt jedoch die Hoffnung, dass mit wärmeren Temperaturen und weiteren Impfungen ab Sommer wieder fleißig gereist werden kann. Zumindest, soweit Beherbergungsverbote für Touristen und andere Verordnungen außer Kraft sind und die Inzidenzzahlen sich gebessert haben.

Urlaub 2021: Frühbucher und ihr Reiserecht

Aktuell ist fast jedes Land weltweit als Risikogebiet eingestuft. Die Einstufung als Risikogebiet und die damit verbundene Reisewarnung ist zwar kein Verbot zu verreisen, soll aber abschreckend wirken. Denn bei Rückkehr aus Risikogebieten besteht eine Testpflicht und Quarantäneauflage.

  1. Wen das nicht abschreckt, der sollte am besten eine Pauschalreise buchen, also Flug bzw. Anreise und Hotelunterbringung aus einer Hand. Sollte das gewählte Reiseziel nämlich in der Folge wegen geänderter Einreisebestimmungen nicht erreichbar werden, ist laut Reiserecht der Reiseveranstalter zur Erstattung des Reisepreises oder zu einer Umbuchung verpflichtet.
  2. Bei Touristen, die gern individuell reisen, sieht die Situation schwieriger aus. Denn bei Individualreisen unterliegen die Buchungen zumeist nationalen Gesetzen. Hier ist genau zu prüfen, welche Stornobedingungen wegen des Virus laut Reiserecht gelten. Unter Umständen kann hier nur auf die Kulanz der Buchungspartner gehofft werden.
  3. Auch eine bestehende Reiserücktrittsversicherung bietet nicht immer den gewünschten Schutz. Die Stornierung einer Reise wegen der Sorge vor einer Ansteckung ist in der Regel nicht versichert. In der Regel tritt die Versicherung nur ein, wenn der Reisende selbst erkrankt ist.

Ferien 2021: Auf Angebote achten

Einige Reiseanbieter wollen Bedenken mit erhöhten Sicherheitsstandards und mehr Flexibilität rund um die Reisebuchung minimieren. Auch wenn im Einzelfall die Angebote der Reiseveranstalter genau zu prüfen sind, können bessere Kulanzregelungen und rabattierte Reisepreise etliche Reisen absolut lohnend machen. Das Internet bietet tolle Vergleichsmöglichkeiten, um satte Rabatte zu kassieren!

In den Kulanzregelungen sind zumeist kostenfreie Umbuchungen oder Stornierungen je nach gewähltem Tarif enthalten.

Weitere Tipps für den Urlaub 2021

Wir alle hatten gehofft, dass die Urlaubsplanung in 2021 einfacher verlaufen würde, als in 2020. Damit es trotz allem ein entspannter, erholsamer Urlaub wird, hier noch einige Tipps:

  • Preise sichern: Wenn Angebote zu aktuell günstigen Preisen zur Verfügung gestellt werden, sollte man frühzeitig zugreifen – die Preise entwickeln sich schnell, sobald die Reisebranche spürt, dass es bergauf geht!
  • Lieber Pauschalreisen buchen: Stornos und damit verbundene Erstattungen gehen hier leichter vonstatten.
  • Reisebedingungen prüfen: Genau lesen sollte man bei einer Buchung immer die Stornobedingungen, Kosten und Fristen! Viele Reiseveranstalter und Hotels bieten an, Stornierungen oder Umbuchungen bis kurz vor der Anreise kostenlos zu akzeptieren, etwa bei einer offiziellen Reisewarnung. Oftmals werden hier auch unterschiedliche Tarife angeboten. Etwas teurer ist hier der Tarif mit den besseren und flexiblen Storno- und Umbuchungsbedingungen.
  • Im Blick behalten: Behalte die Situation in deinem Reiseziel im Auge – welche aktuellen Bestimmungen gibt es für die dortige Einreise, für die Ausreise oder eine mögliche Quarantäne.
  • Nützliche Informationen: Die Website des Robert Koch Instituts informiert über die aktuellen Anordnungen im nationalen und internationalen Flugverkehr. Über die Fluggastrechte bei Verspätungen, Flugstornierungen oder Flugausfall informiert die Website des Europäischen Verbraucherzentrums.

Parkplatz am Flughafen BER – für Frühbucher besonders günstig

Den passenden Parkplatz für deine nächste Flugreise ab Berlin Brandenburg BER bieten wir dir auf www.dein-stellplatz.de.

Auch unsere Parkplätze sind aktuell zu günstigen Frühbucherpreisen buchbar – und Rabattaktionen machen die rechtzeitige Buchung noch attraktiver! Sicher dir deinen günstigen Parkplatz am Flughafen BER, reise entspannt zum Abflughafen an und lass dich von uns zum Terminal shutteln. Wir wünschen dir eine entspannte Reise!

Aufgepasst: Du kannst deinen Parkplatz bis zu 24 Stunden vor Buchungsbeginn kostenfrei stornieren! Mit unserem Rundum-Schutz-Paket ist eine Stornierung sogar bis zur letzten Minute möglich. Alle Vorteile unseres Rundum-Schutz-Paketes siehst du hier.

Newsletter

EXPERIENCE DEIN STELLPLATZ. VERY EASILY. ALL COMFORTABLE. IN YOUR INBOX.

News & More. The latest from the world from Dein Stellplatz
More information. More experience.
Be always up-to-date with the latest news and discount deals. Sign up right away!

Störer
X
Whatsapp