Blog

Neue Richtlinie für Handgepäck bei easyJet

Bereits Ende 2020 kündigte die Billigfluggesellschaft easyJet neue Handgepäckregeln an – natürlich zum Nachteil der Passagiere. Die neuen Regeln sind wie geplant am 10. Februar 2021 in Kraft getreten.

Passagiere bei easyJet, die vor der Bekanntgabe der neuen Regelung im Dezember bereits einen Flug mit der Fluggesellschaft gebucht haben, sind davon noch nicht betroffen.

Wie auch schon andere Fluggesellschaften begründet easyJet die Änderungen damit, den Boardingprozess optimieren zu wollen. Außerdem sei Problem meistens, dass zu viele Passagiere mit Handgepäck reisen, die in die Ablagen an der Kabinendecke verstaut werden müssen. 

Dein erlaubtes Handgepäck – Alle Kunden

Künftig dürfen Passagiere nur noch eine kleine Tasche (maximale Größe 45 x 36 x 20 cm, einschließlich aller Griffe oder Räder) mit an Bord nehmen. Eine Gewichtsbeschränkung gibt es nicht.

Bei Buchung eines Sitzplatzes Up front oder Extra legroom kann auch ein zusätzliches Handgepäckstück mit an Bord genommen werden. Diese Plätze können zum Zeitpunkt der Buchung oder während des Check-in ausgewählt werden. Inhaber einer easyJet Plus!-Karte und Kunden, die einen FLEXI-Tarif gekauft haben, können auch zwei Taschen mit an Bord bringen.

Der gewohnt sonst mitgenommene kleine Trolley ist nicht mehr standardisiert erlaubt!

Inhaber einer easyJet Plus!-Karte und FLEXI-Tarif-Kunden

Neben dem zulässigen Standard-Handgepäck kannst du als Inhaber einer easyJet Plus-Karte oder als Flexi-Tarif-Kunde auch ein großes Handgepäckstück (maximale Größe 56 x 45 x 25 cm, einschließlich aller Griffe oder Räder) für das Gepäckfach mit an Bord nehmen, indem du einen Sitzplatz Up front oder Extra legroom wählst.

Sollte das Bordgepäck größer als die vorgeschriebene Größe sein oder ein großes Handgepäck ohne die richtige Sitzplatzwahl zum Gate mitgebracht werden, sind die Passagiere aufgefordert, das Gepäck nicht mit in die Kabine zu nehmen und gegen eine Gebühr in den Frachtraum des Flugzeugs einzuchecken. 

Leider kann ein größeres Handgepäck bei easyJet nicht optional hinzugebucht werden. Fluggäste müssen dafür direkt den höheren Tarif buchen oder eine Mitgliedschaft bei easyJet Plus beantragen. Große Gepäckstücke sind von der neuen Regelung nicht betroffen und können weiterhin optional hinzugebucht werden, es geht easyJet folglich ausschließlich um den so gern mitgeführten kleinen Reisetrolley.

Fazit zur Umsetzung der neuen Handgepäckregeln bei easyJet

Auch wenn die neuen Richtlinien zum Handgepäck zum Nachteil der Passagiere ausfällt, sind sie trotz anderer Beispiele dennoch nachvollziehbar. Schade ist jedoch, dass Fluggäste nicht so einfach eine Möglichkeit zur optionalen Nachbuchung haben, sondern dafür den nächsthöheren Tarif natürlich zum teureren Preis buchen müssen.

Plane deine nächste Reise

Wohin dich deine nächste Reise mit easyJet auch führt, der bequemste Weg zum Flughafen Berlin Brandenburg ist der mit deinem eigenen Auto. So bist du auch nicht an Verbindungen der öffentlichen Verkehrsbetriebe gebunden.

Damit du sicher sein kannst, dass deine Anreise zum Abflughafen reibungslos abläuft, nutze den Parkservice von uns, auf www.dein-stellplatz.de. Wir bieten dir sicheres, entspanntes und günstiges Parken in unmittelbarer Flughafennähe. Der Shuttle zum Terminal ist inklusive.

So kann deine nächste Reise entspannt beginnen!

Newsletter

EXPERIENCE DEIN STELLPLATZ. VERY EASILY. ALL COMFORTABLE. IN YOUR INBOX.

News & More. The latest from the world from Dein Stellplatz
More information. More experience.
Be always up-to-date with the latest news and discount deals. Sign up right away!

Störer
X
Whatsapp