Blog

Der beste Platz im Flieger

Wenn du mit dem Flugzeug unterwegs bist, kannst du mit ein paar Tricks dafür sorgen, noch komfortabler zu reisen. Wo gibt es den meisten Freiraum? Wie kommst du am schnellsten aus dem Flieger und wo solltest du bei Turbulenzen am besten sitzen? Wir haben zehn Tipps für dich und deine nächste Reise gesammelt!

Eine Platzfrage

Am meisten Bewegungsfreiraum bieten dir, je nach Flugzeugtyp, die Reihen am Notausgang oder hinter dem Bereich der First-Class. Gibt es keine First-Class, empfiehlt sich die erste Sitzplatzreihe im Flieger. Die Vorteile: Meistens gibt es einen größeren Abstand zwischen Wand und Sitzplatz und somit mehr Beinfreiheit. Außerdem existiert kein Vordermann, der die Sitzlehne nach hinten stellen kann oder dich anderweitig stören kann.

Gang oder Fenster?

Beim Fliegen zu zweit empfiehlt sich die Buchung von einem Gang- und Fensterplatz in einer Reihe. Wenn der Flieger nicht ausgebucht ist, wird kaum jemand den unbeliebten Mittelplatz nehmen und ihr habt mehr Platz eure Beine auszustrecken. Das Gleiche gilt als Alleinreisender: Ist der Gang- oder Fensterplatz belegt, wähle den Außenplatz in der Reihe.

Generell ist die Frage, ob du einen Platz am Gang oder am Fenster bevorzugst natürlich eine Frage der persönlichen Priorität. Wenn du gerne auf dem Flug schläfst oder die Aussicht genießen willst, ist ein Fensterplatz die erste Wahl. Wenn du zwischendurch unkompliziert aufstehen willst und das Flugzeug nach der Landung rasch verlassen willst, dann solltest du eher einen Gangplatz wählen. Hast du eilig, solltest du nach Möglichkeit einen Gangplatz im vorderen Teil der Maschine wählen. So kannst du nach der Landung schnell den Flieger verlassen, ohne dass du lange darauf warten musst, dass andere Passagiere ausgestiegen sind.

Der beste Platz bei Turbulenzen

Am wenigsten anfällig für Turbulenzen sind die Sitzplätze über den Flügeln oder im vorderen Bereich. Grade bei wechselhaftem Wetter oder Flugangst lohnt es sich, auf diese Plätze zurückzugreifen, da die Auswirkungen dort nicht so stark zu spüren sind. Im hinteren Bereich dagegen wirkt der Effekt des Höhen- und Seitenleitwerks, der die elastische Flugzeughülle am stärksten beeinflusst – hier „wackelt“ es am meisten.

Wie komme ich an die besten Plätze?

Sitzplatz wechseln: Das Phänomen auf manchen Flugreisen: Während andere Sitzreihen voll sind, gibt es Sitzreihen, die nach dem Boarding leer bleiben. Nachdem der Satz „Boarding is completed“ gefallen ist, empfehlen wir dir, einen Sitzplatz in einer leeren Reihe zu suchen. Informiere die Flugbegleiter besser über deinen Sitzplatzwechsel, vor allem dann, wenn du ein bestimmtes Essen vorab gebucht hast.

Buchung eines XL-Sitzes: Mindestens 10 Zentimeter mehr Beinfreiheit und einen extra Abstand zum Nebensitz bieten dir die XL-Sitze. Fliegst du in der Econmoy-Class, kannst du dir gegen Aufpreis eine Sitzplatzreservierung dazu buchen. Die Preise dafür beginnen bei 10 Euro. Abhängig von der gewählten Fluggesellschaft und der Strecke, die geflogen wird, erhöht sich der Preis. In den Premiumklassen, wie der Premium Economy Class, der Business Class oder der First Class sind Sitzplatzreservierungen im Regelfall inbegriffen.

Plätze im hinteren Bereich: Die Chance auf eine Sitzplatzreihe für dich alleine ist im hinteren Bereich am höchsten, denn die Plätze werden meistens von vorne nach hinten zugeteilt. Ist das Flugzeug nicht ausgebucht, bleiben vor Abflug dann die hinteren Reihen, meist weniger besetzt, übrig.

Sei freundlich zum Personal: Es kann manchmal so einfach sein. Frage einfach höflich beim Bordpersonal nach einem anderen Sitzplatz, wenn du mit deinem zugeteilten Sitzplatz nicht zufrieden bist. Die Flugbegleiter haben einen Überblick über noch verfügbare Plätze und können dir gegebenenfalls noch vor dem Abflug einen anderen freien Sitzplatz zuordnen.

Ab zum Flughafen

Die Flugreise beginnt schon mit der Anreise zum Flughafen. Am bequemsten ist die Reise mit deinem Auto. Am Flughafen Berlin-Tegel und Schönefeld bieten wir dir von www.dein-stellplatz.de Parkplätze in unmittelbarer Flughafennähe an. Natürlich inklusive Shuttle zum Terminal – und der Möglichkeit der Onlinebuchung. Buche deinen Parkplatz vor deiner Reise direkt über unsere Internetseite. Viel Spaß beim Planen, Buchen und Reisen!

Übrigens: Pünktlich zur Sommer- und Ferienzeit nehmen wir in Berlin-Schönefeld, SXF, im Juni 1500 neue Parkplätze in Betrieb.

Newsletter

DEIN STELLPLATZ ERLEBEN. GANZ EINFACH. GANZ BEQUEM. IN DEINEM POSTFACH.

News & More. Das Neueste aus der Welt von Dein Stellplatz.
Mehr wissen. Mehr erleben. Mehr erfahren.
Immer up-to-date sein über topaktuelle Neuheiten und Rabattaktionen. Melde dich gleich an!

Für alle Parkplätze am Flughafen BER Berlin haben unsere Kunden 2380 Bewertungen abgegeben. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei ø 4.93 von 5 möglichen Sternen.
Störer

Okay
Abbrechen
Okay

Bitte warten, du wirst automatisch weitergeleitet.

X
Whatsapp