Blog

Auf geht’s in den Urlaub – Aber SICHER!

Der Sommerurlaub ist gesichert, einige Airlines fliegen wieder und ihr könnt es kaum erwarten in euren wohlverdienten Entspannungsurlaub zu starten? Nachdem der Flugverkehr für einige Wochen nahezu zum erliegen kam, ist es umso erfreulicher, dass das Reisen endlich wieder möglich ist. Doch auch an den Flughäfen ist noch nicht alles wie vorher, hier heißt es derzeit ebenfalls Abstand halten und Mund- und Nasenschutz tragen.  Die Flughäfen nehmen die aktuelle gesundheitliche Lage sehr ernst, um Passagiere, Mitarbeiter und Besucher vor Infektionen zu schützen. Es gelten so einige Corona-Schutzmaßnahmen, die ihr in jedem Fall kennen solltet, um perfekt auf eure Reise vorbereitet zu sein.

Wir haben uns für euch schlau gemacht und viele interessante Informationen zusammengestellt!

 

Abstand halten und Mund-Nasenschutz tragen

Abstand halten kennen wir alle mittlerweile aus vielen täglichen Bereichen und das ist auch am Flughafen sehr wichtig, ob ihr euch nun an die empfohlenen 1,5m haltet oder doch lieber zwei Armlängen, das bleibt euch überlassen. Hinweisschilder findet ihr in sämtlichen Bereichen der Flughäfen, die euch immer wieder an die Regeln erinnern, sowie auch Bodenmarkierungen, welche euch die notwendigen Abstände anzeigen und die Einhaltung so leichter machen.

Nicht zu vergessen ist der Mund- und Nasenschutz, welcher ebenfalls in Großteilen des Flughafengeländes zu tragen ist. Ob in den Terminalanlagen, in Geschäften, Restaurants oder im Bus zum Flieger. Daher ist eine Maske aktuell ein wichtiger Begleiter, welche ihr immer griffbereit zur Hand haben solltet! In Berlin und Brandenburg gilt die Pflicht, im Öffentlichen Nahverkehr und auch in Verkaufsstellen des Einzelhandels einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Daher gilt das auch für die Anreise zu den Flughäfen, sowie für den Aufenthalt in den geöffneten Geschäften der Flughäfen Schönefeld und Tegel. Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen keine Maske tragen können und Kinder unter sechs Jahren sind von dieser Pflicht natürlich befreit.

 

Sicherheitskontrollen und Check-In möglichst kontaktlos

Die sonst sehr körpernahen Sicherheitskontrollen laufen derzeit mit weniger Köperkontakt ab, um auch hier möglichst viel Abstand zwischen Passagier und Mitarbeiter zu gewährleisten. Kleine Gegenstände, die ihr regelmäßig anfasst, packt ihr besser gleich ins Handgepäck und auch euer Hab und Gut müsst ihr eventuell selbst in die Kontrollwannen legen. Doch keine Sorge, diese werden ständig desinfiziert. Eure Schuhe könnt ihr dafür bei der Sicherheitskontrolle anbehalten, die meisten Flughäfen, so auch Tegel und Schönefeld verzichten aktuell darauf, dass Passagiere ihre Schuhe regelmäßig ausziehen müssen. Reisende werden darüber hinaus gebeten, online einzuchecken und ihre Bordkarte aufs Smartphone zu laden.

 

Was ihr beim Handgepäck beachten müsst

Der kleine Trolley und eine Handtasche waren bisher dein Begleiter als Handgepäck beim Fliegen? Dann achte nochmal besonders auf die aktuell gültigen Bestimmungen, denn einige Flughäfen und Fluggesellschaften haben auf Anordnung der Bundespolizei das Handgepäck reduziert. So soll es zu geringeren Wartezeiten an den Sicherheitskontrollen und beim Boarding kommen. Denn je kürzer die Zeit, in der Menschen auf engem Raum zusammenstehen, umso geringer ist auch die Ansteckungsgefahr. Am Flughafen Tegel und Schönefeld ist in jedem Fall nur ein Handgepäckstück mitzuführen.

 

Das erwartet euch außerdem am Flughafen Tegel und Schönefeld

Plexiglas-Trennscheiben an den Check-in- und Boarding-Schaltern sowie bei der Sicherheitskontrolle und der Passkontrolle sorgen für zusätzliche Sicherheit. Außerdem findet ihr an den Sicherheitskontrolllinien und in den Wartebereichen berührungslose Spender zur Händedesinfektion und Tuchspender an den Self-Check-in Countern, um Displays und Griffflächen selbst desinfizieren zu können. Aktuelle Informationen zu Abstands- und Hygieneregeln werden regelmäßig über die Monitore und mittels Durchsagen in den Terminals übermittelt. Da so einige Maßnahmen entsprechend mehr Zeit in Anspruch nehmen, wird derzeit empfohlen, mindestens zwei Stunden vor Abflug am Flughafen zu sein!

Weitere Hygienemaßnahmen, wie die Desinfektion von Oberflächen und stark genutzten Flächen, z.B. Aufzüge, Türklinken, Handläufe, sowie die Flächendesinfektion von Sanitäranlagen wurden deutlich intensiviert. So könnt ihr also sicher und beruhigt eure Urlaubsreise antreten.

 

Corona-Tests am Flughafen Tegel und Schönefeld für Reiserückkehrer!

Seit dem 31.07.2020 können sich Fluggäste in Schönefeld wie schon seit dem 29.07.2020 in Tegel auf Corona testen lassen. Kostenlos und freiwillig. Die Ergebnisse bekommen sie nach acht bis 36 Stunden mitgeteilt. Was derzeit noch freiwillig ist, kann zu einer gesetzlich umzusetzenden Testpflicht für Reiserückkehrer aus Risikogebieten werden. Wir halten euch auf dem Laufenden!

 

Wir sind ebenfalls hervorragend für euch und eure Sicherheit vorbereitet

Damit ihr wie gewohnt sorgenfrei und entspannt euer Auto parken könnt und das noch zu den besten Preisen, haben wir natürlich für euch vorgesorgt und unsere Parkplätze umfangreich ausgestattet. Einhaltung der Abstandsregelungen, Erhöhung der Reinigungsintervalle und Oberflächendesinfektion, Bereitstellung von Handdesinfektionsmitteln und Mundnasenschutz, wir haben an alles gedacht.

Also sichere dir gleich deinen Parkplatz bei uns unter www.dein-stellplatz.de  und unsere Shuttlefahrer bringen dich schnell und sicher zum Flughafen!

Du wünschst dir noch mehr Komfort? Dann ist unser Valet-Service genau das richtige für dich! Wir nehmen dein Fahrzeug direkt am Flughafen entgegen und bringen es dir nach Landung auch wieder direkt dorthin. So sparst du dir wertvolle Zeit und kannst direkt vom Flughafen aus die Heimreise antreten. Informiere dich hier über das Valet-Parking am Flughafen Tegel www.dein-stellplatz.de/valet-parking-flughafen-tegel/ und für weitere Infos für den Flughafen Schönefeld folge diesem Link  www.dein-stellplatz.de/valet-parking-flughafen-schoenefeld.

Auf geht’s in den wohlverdienten Urlaub und wir wünschen euch eine tolle Reise!

Newsletter

DEIN STELLPLATZ ERLEBEN. GANZ EINFACH. GANZ BEQUEM. IN DEINEM POSTFACH.

News & More. Das Neueste aus der Welt von Dein Stellplatz.
Mehr wissen. Mehr erleben. Mehr erfahren.
Immer up-to-date sein über topaktuelle Neuheiten und Rabattaktionen. Melde dich gleich an!

Störer
X
Whatsapp